Hulp bij je webhostingpakket of domeinnaam?

Makkelijke handleidingen, nuttige pagina's en Premium Support — of vraag onze experts.

 

Cyberduck

Hier wird beschrieben, wie Sie Ihre Website mit Hilfe von Cyberduck 4 uploaden können. Cyberduck können Sie hier downloaden: http://cyberduck.ch/.

Die hier gezeigten Screenshots und beschriebenen Abläufe basieren auf Cyberduck 4.1 mit Mac OS X. Diese können möglicherweise von anderen Versionen von Cyberduck abweichen.

Upload

  1. Starten Sie Cyberduck
  2. Klicken Sie auf 'Neue Verbindung' und tragen Sie folgende Informationen ein:
    • Protocol: FTP-SSL (Explicit AUTH TLS)
    • Port: 21
    • Benutzername: Ihren Benutzernamen von DirectAdmin (z.B. deb12345) oder name@ihredomain.de wenn Sie einen extra FTP-Account erstellt haben
    • Passwort: das dazugehörige Passwort
  3. Klicken Sie auf 'Verbinden'
  4. Sie erhalten höchstwahrscheinlich eine Meldung, dass dem Zertificat nicht vertraut werden kann. Klicken Sie auf 'Fortfahren' (siehe Warum empfange ich trotz SSL Sicherheitswarnungen?)
  5. Sie können jetzt Dateien aus anderen Programmen in den 'public_html'-Ordner ziehen, in welchen sie dann hochgeladen werden.

Berechtigungen ändern

Mit Cyberduck können Sie die Brechtigungen von Dateien ändern. Sie können mehr Informationen über Zugriffsberechtigungen auf der Seite Wie funktionieren Zugriffsberechtigungen? finden.

  1. Klicken Sie mir der rechten Maustaste (oder CTRL+Klick) auf die Datei, dessen Berechtigungen Sie ändern möchten und gehen Sie auf 'Info'
  2. Klicken Sie dann auf 'Berechtigungen'
  3. Klicken Sie dann auf die gewünschten Berechtigungen und diese werden dann sofort angepasst

 
Geen cookies